Jassclub-Trumpf-Buur

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

16. Jassreise 2004

1999-2008

Jassreise 2004, diese Reise durfte Martin Ess organisieren. Am Freitagmorgen in aller früh fuhren wir Richtung SZ. Alle dachten, nein wieder eine Wanderreise!? Es war aber nur eine kleine Tarnung. Das Wetter war im Norden nicht gerade super. Nach dem Kaffeehalt, führte die Reise ins Tessin. Sensationell wie Martin das mit dem Wetter gedeichselt hat. Denn im Tessin war das schönste Wetter. Wir haben das Infocenter Gotthard besichtigt und waren alle begeistert über die Vielfalt dieser Organisation. Die Weiterfahrt ging nach Orselina oberhalb Locarno, wo wir die Zimmer im Garni Hotel Müller bezogen. Am Abend hatten wir ein sehr feines Nachtessen in der Grotto Verzaschese. ( War sehr gut ) Am Samstagmorgen war dann doch noch Wandern angesagt. Nach mehrstündiger Wanderung sind wir wieder in Orselina angekommen. Wir hatten kurz eine Dusche genommen, uns umgezogen und sind nach Locarno hinunter. In Locarno haben wir eine kleine Stadtbesichtigung gemacht und uns gestärkt mit einem vielseitigem Nachtessen. An diesem Abend war die Bettruhe sehr früh angesagt, nicht weil wir müde waren, nein ; sondern weil kein Lokal mehr offen hatte. Am Sonntag besuchten wir noch die Insel Brissago und die Ortschaft Brissago selber. Ein richtig herrlicher Ausflug mit der Schiffahrt. Auf der Rückfahrt hatten wir kurz einen Rückstau auf der Autobahn. Aber auch diesen haben wir hinter uns gebracht und sind etwas später zu Hause angekommen.

nächste Seite

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü