Jassclub-Trumpf-Buur

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

18. Jassreise 2006

1999-2008

Mit einigen Terminschwierigkeiten konnten wir unsere Jassreise 2006 antreten. Am 2. Februar 2007 organisierte Walter Kirchmeier die Jassreise nach See. Nach einem Zwischenhalt sind wir in See eingetroffen und konnten unsere Zimmer beziehen. Nach einer herzlichen Begrüssung von Gabi und Raimund nahmen wir den Apéro ein.  Walter übergab das Jassgeld an die Wirtsleute und hatte somit auch die Verantwortung über unser Jassgeld abgegeben. Nach dem Apéro nahmen wir das Nachtessen im Hotel al Torrente ein. Walter war " Happy " er konnte seine Pizza " Prosciutto e Fhungi " bestellen. Das Nachtessen war wie beim letzten Aufenthalt gut. Am nächsten Morgen bei schönem Wetter, brachte uns die Gondelbahn hinauf ins schöne Skigebiet von See. Trotz wenig Schnee, aber hervorragender Piste war das Skifahren für Walter, Sepp, Martin und Christian ein super Tag. Rolf und Willi wanderten von einer Beiz zur anderen. Gegen Abend brachte uns die Gondel wieder ins Tal zurück. Im Tal angekommen zog es einige in den Hühnerstall. Da ging vielleicht die Post ab. Martin erhielt an diesem Abend einen neuen Namen. " Willi mit Frucht " ( Williams) Nach einigen Mahnungen konnten wir uns Richtung Hotel machen. Als wir das gute Nachtessen abgeschlossen hatten, genossen wir das Nachtleben in See. Einige genossen es bis in die frühen Morgenstunden. Am Sonntag konnten wir wieder bei schönstem Wetter den Skitag geniessen.Nach der Talfahrt mit der Gondel mussten wir die Heimreise mit bester Laune antreten. Gabi und Raimund bedankten sich bei uns Herzlich.Danke an Sepp für die gute Heimkehr.

nächste Seite

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü