Jassclub-Trumpf-Buur

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

8.Jassreise 1996

1987-1998

Im Jahr 1996 durfte Christian Rüegg die Jassreise wieder organisieren. Diese Reise war ganz nach dem Motto: Auto und Verkehr. Die erste Haltestation war die Ortschaft Root. Es war Kartfahren angesagt. Ein Duell zwischen Rolf und Christian entstand. Ganz knapp siegte der Christian. Die Fahrt führte uns weiter ins Tessin. Im Motel Vezia angekommen haben wir unsere Zimmer bezogen. Nach kurzer Erfrischung haben wir danach ein gutes Nachtessen eingenommen. Sind nach langem Barbesuch mit Polizeikontrolle ins Motel zurück gekehrt. Am nächsten Morgen besuchten allen den Markt in Ponte Tresa, nach vielen Einkäufen fuhren wir auf den Monte Bre. ( Herrliche Aussicht ). Am Abend nach dem Nachtessen wurde das Casino in Campione besucht. Leider konnten nicht alle eintreten, ( Passkontrolle ) die einen hatten Glück die anderen nicht. Am Sonntag in aller früh, fuhren wir nach Monza an das Formel1 Rennen. Nicht für alle machte es brrrrrrrrrrrrrrr.................., es gab sogar auch solche Töne chrrrrrrrr............! ( einige waren noch müde vom Vorabend ) Nach dem Rennen hiess es so schnell wie möglich aus dem Gelände zu kommen und die Rückfahrt antreten. Am späten Abend sind wir alle mit kleinen Hörschäden in Saland angekommen.

nächste Seite

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü