Jassclub-Trumpf-Buur

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

9.Jassreise 1997

1987-1998

Im Jahr 1997 hatten wir die kleinste Mitgliederzahl, denn Gabor war umgezogen. Diese Jassreise konnte Rolf Kessler durchführen. Er hatte das Vergnügen mit der höchsten und der niedrigsten Anzahl Teilnehmer mit auf die Reise zu nehmen. Am Freitag stand der Besuch im Verkehrshaus auf dem Programm. In Luzern angekommen, mussten wir zuerst eine längere Zeit an der Kasse anstehen. Diese Zeit wurde jedoch belohnt. Die Weiterfahrt nach Brienz ins Seehotel Bären ist ohne Probleme verlaufen. Einige gingen sich ausruhen andere besichtigten das Dorf und kamen nicht am Dorffest vorbei. Am Samstag hatten wir den Ballenberg besucht. Ich kann leider nicht alles erwähnen, ansonsten wird dieser Bericht noch grösser. Aber besonders gut hat mir persönlich die Bergkäserei mit der 1:1 Vorführung gefallen. Auf der Rückfahrt am Sonntag besuchten wir alle noch die Aareschlucht, die wir zu Fuss besichtigten. Auch an diesem Sonntagabend kamen wir gesund und heil nach Hause.

nächste Seite

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü